Der Verein

Was wir wollen?

… ist mehr Engagement im Campusleben, mehr Veranstaltungen von und für Studenten und mehr Ideen, wie wir das Hochschulmiteinander noch besser machen können. Und daran arbeiten wir.

Mit vielen unterschiedlichen Projekten versuchen wir diese Ziel umzusetzen und freuen uns immer über neue Ideen!

Wer sind wir und wenn ja, wie viele?

Als das Studentenwerk 2004 die alte Caféte kampflos aufgab, hatten wir plötzlich nicht nur den großen, leerstehenden Raum, sondern auch alle Freiheiten zu dessen Nutzung. Die Vorschläge überschlugen sich ransant: Ein riesiges Bällebad! Eine Rodeo-Arena! Eine bunte Regenbogenwiese mit darüber galoppierenden Einhörnern! Ein Laser-Tag-Parcour! Der erste innerstädtische Wildpark! Eine Strandbar mit Panoramablick und Barbecue!

Ja, gut, es wäre schön gewesen. Da die 400 m2 für diese überschäumende kreative Phantasie platztechnisch leider nicht ganz ausreichten, gründeten wir stattdessen am 23. Januar 2006 nach jeder Menge Hin- und Herüberlegereien Campus Life e.V., um noch viel coolere Sachen zu realisieren und endlich ein bisschen Leben in unseren Campus zu bringen.

Unsere regelmäßigen Filmabenden im Hörsaal, das WM-Public-Viewing und natürlich unseren legendären MHH-Partys der letzten Jahre kennt ihr. Dazugekommen ist unser neues Studentencafé: Das Wohnzimmer. Im frisch renovierten studentischen Lieblingsraum der MHH könnt ihr entspannen, euch im Bistro was gegen Hunger und Durst besorgen und eure besten Freunde beim Krökeln abziehen.

Was wann wo passiert erfahrt ihr in unserem Veranstaltungskalender. Und, um das gleich vorneweg zu nehmen: ihr alle, Studenten wie Mitarbeiter der MHH, völlig egal ob Campus-Life-Mitglied oder nicht, könnt euch herzlich zu allen Veranstaltungen und Angeboten eingeladen fühlen. Da wir das für niemand anderen als jeden einzelnen von euch machen, gibt es praktisch nichts, mit dem ihr uns glücklicher machen könntet.

Doch, eine Sache! Wenn ihr dann nämlich auch noch Lust habt, bei uns mitzumachen. Eine aktive Mitgliedschaft ist schon für läppische sechs Euro im Jahr drin! Damit seid ihr dann nicht nur auch endlich Mitglied in unserem exklusiven Club, sondern besitzt zusätzlich ein Stimmrecht bei unseren einmal monatlich stattfindenen Mitgliederversammlungen!

Und für alle, die sich jetzt vor den Kopf gestoßen fühlen, weil sie weder Student noch Mitarbeiter der MHH sind: Fördermitgliedschaften für dreißig Euro im Jahr sind übrigens auch jederzeit möglich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>